Neuer besonderer Service ATHINA - mehr Sicherheit für Patienten durch Medikationschecks


ATHINA

Zurück zum Archiv

Über die üblichen Hinweise zur Anwendung von Arznei- und Hilfsmitteln hinaus können Sie bei uns bei Bedarf einen besonderen Service in Anspruch nehmen. Bei diesem, von der Apothekerkammer initiierten, Projekt ATHINA (Arzneimitteltherapisicherheit in Apotheken) beraten unsere Apotheker Sie fundiert, wenn Sie mehrere Medikamente einnehmen. Wir analysieren Ihre Medikation, erkennen Probleme und schlagen mögliche Verbesserungen vor. Hierfür bringen Sie alle Ihre Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel und idealerweise auch Ihre aktuellen Laborparameter mit zu uns in die Apotheke, wo wir in vertraulicher Atmospähre alle relevanten Daten, wie

notieren. Wir erstellen dann Ihren Medikationsplan und prüfen, ob es Verbesserungsmöglichkeiten in Ihrer Therapie gibt. Gegebenenfalls halten wir mit Ihrem Hausarzt Rücksprache. In einem späteren Gespräch besprechen wir das Ergebnis der eingehenden Prüfung mit Ihnen und schlagen Ihnen eine mögliche Optimierung vor, um unerwünschte Arzneimittelwirkungen zukünftig zu vermeiden. Das Ganze wird dokumentiert und Sie erhalten einen aktuellen Medikationsplan zur Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Die AOK Niedersachsen übernimmt die Kosten für diese Polymedikationsberatung bei Vorlage einer entsprechenden Verordnung durch Ihren Hausarzt.

Quelle: www.apothekerkammer-nds.de/athina.php

Impressum Anfahrt Links